Tea Mäkipää – Early Harvest

9. Juli bis 19. November 2017
Mit einer einzigartigen Mischung aus besorgtem Ernst und kritischem Humor widmet sich die finnische Künstlerin Tea Mäkipää den möglichen Folgen der weltweiten Konsumkultur für den Menschen und seine Umwelt. 

weiterlesen

In der umfassenden Werkschau werden neben Fotos, Videos und Installation in der Ausstellungshalle auch zwei große Installationen im Park präsentiert.

verbergen

Barbara Schroeder – Erdäpfelzeit

KUNST. BEWEGT. 12
17. September 2017 bis 22. April 2018
Den Kern der Ausstellung bildet die Serie 365 – Geschichten vom Niederrhein. Eine Hommage an die Kartoffel, verstanden und präsentiert als wertvolles und köstliches Nahrungsmittel und als Sinnbild für die Beziehung des Menschen zur Natur. 

weiterlesen

weiterlesen

Des Weiteren sind Porzellanskulpturen sowie Fotografien, Gemälde und Zeichnungen zu sehen. Sie bilden im Zusammenklang eine große, über mehrere Räume sich erstreckende Installation zur Erdäpfelzeit.

verbergen

Mehr als Fett und Filz

Materialien im Werk von Joseph Beuys
KUNST. BEWEGT. 12
15. Oktober 2017 bis 12. Februar 2018
Joseph Beuys hat, wie kaum ein anderer Künstler des 20. Jahrhunderts, das Verständnis von plastischem Gestalten auf unterschiedlichste Materialien erweitert und in ihnen versinnbildlicht. 

weiterlesen

Mit frühen plastischen Werken und materialreichen Arbeiten auf Papier aus der Sammlung des Museums Schloss Moyland spürt die Präsentation der nahezu unerschöpflichen Bedeutungsvielfalt der unterschiedlichen Materialien im Werk von Joseph Beuys nach.

verbergen

Wochenende der Graphik

Papier – Eine Welt für sich
Beim Wochenende der Graphik am 11.11./12.11.2017 rücken die Schätze unserer Grafischen Sammlung, die Vielfalt und die Besonderheiten von Kunst auf Papier ins Blickfeld. 

Hier geht es zum Video.

weiterlesen

Wie spannend und vielfältig Kunst auf Papier sein kann, zeigt das Museumsteam an diesem Wochenende. Auf dem Programm stehen u. a. ein Werkstattgespräch mit dem Papierrestaurator Krzysztof Nast, eine Entdeckungsreise im Grafikdepot mit Dr. Barbara Strieder und ein Workshop "Papierschöpfen" mit Sarah Lampe.  
Kosten: nur Museumseintritt

verbergen

20. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt

Mittwoch–Sonntag, 13.12.–17.12.2017
Als einer der wenigen Weihnachtsmärkte, die ausschließlich hochwertiges Kunsthandwerk zeigen, ist der Moyländer Markt über die Grenzen hinweg bekannt. Eine Einstimmung bietet ein Video, das auf www.weihnachtsmarkt-moyland.de abrufbar ist.

weiterlesen

Öffnungszeiten:
Mi.–Fr. 13–22 Uhr, Sa. 11–22 Uhr, So. 11–20 Uhr
Eintritt 5 €, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre frei
Eintritt zum Schlossgebäude zusätzlich 1,50 €

www.weihnachtsmarkt-moyland.de

verbergen

Termine

18.10
19.10
20.10
21.10 Sa
Familienführung
zur Ausstellung Tea Mäkipää – Early Harvest
Diese öffentliche Führung richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern. In lockerer Atmosphäre soll ein Einstieg in das Werk der Künstlerin Tea Mäkipää ermöglicht werden. Im Mittelpunkt ihrer Arbeiten stehen Fragestellungen der Ökologie, der Endlichkeit natürlicher Ressourcen, der Konsumhaltung und des Klimawandels. 
Weitere Informationen
14:00 Uhr 22.10 So
Öffentliche Führung
in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Barbara Schroeder Erdäpfelzeit

Für die vom Niederrhein stammende Künstlerin ist die Kartoffel eine Metapher für die Beziehung des Menschen zur Natur.  


Weitere Informationen
15:00 Uhr
23.10
24.10
25.10
26.10
27.10
Ferienworkshop: Zentangle®
Zeichnen mit Alexandra Eerenstein
Zentangle® ist eine abstrakte, meditative Miniatur-Kunstform, bei der man entspannen und zur Ruhe kommen kann. Beim Zeichnen von Muster-Ansammlungen werden das freihändige Zeichnen sowie die Augen-Hand-Koordination geschult und „ganz nebenbei” entstehen kleine Kunstwerke. 
Weitere Informationen
15:00 Uhr 28.10 Sa
Familienführung
zur Ausstellung Tea Mäkipää – Early Harvest
Diese öffentliche Führung richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern. In lockerer Atmosphäre soll ein Einstieg in das Werk der Künstlerin Tea Mäkipää ermöglicht werden. Im Mittelpunkt ihrer Arbeiten stehen Fragestellungen der Ökologie, der Endlichkeit natürlicher Ressourcen, der Konsumhaltung und des Klimawandels. 
Weitere Informationen
14:00 Uhr 29.10 So
Öffentliche Führung
in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Mehr als Fett und Filz. Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen von Veränderungsprozessen für Mensch und Gesellschaft. 


Weitere Informationen
15:00 Uhr
30.10
Familienführung
zur Ausstellung Tea Mäkipää – Early Harvest
Diese öffentliche Führung richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern. In lockerer Atmosphäre soll ein Einstieg in das Werk der Künstlerin Tea Mäkipää ermöglicht werden. Im Mittelpunkt ihrer Arbeiten stehen Fragestellungen der Ökologie, der Endlichkeit natürlicher Ressourcen, der Konsumhaltung und des Klimawandels. 
Weitere Informationen
14:00 Uhr 31.10
Öffentliche Führung
in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Mehr als Fett und Filz. Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen von Veränderungsprozessen für Mensch und Gesellschaft. 


Weitere Informationen
15:00 Uhr

Oktober 2017

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
392526272829301
402345678
419101112131415
4216171819202122
4323242526272829
44303112345
Zur Eventlocation

nach oben | zurück