Die Stiftung Museum Schloss Moyland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) für den Museumsshop/Besucherservice in Vollzeittätigkeit. 

Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit der Entgeltgruppe 3.

Ihre Aufgaben:

  • Begrüßung und Beratung der Museumsbesucherinnen und -besucher
  • Verkauf von Tickets an der Museumskasse
  • Verkauf des umfassenden Book- und Non-Book-Sortiments
  • Bestückung der Verkaufsregale und die attraktive Präsentation der Artikel
  • Vermittlung umfassender Informationen über die Ausstellungen und Veranstaltungen des Museums
  • Bearbeitung der Wareneingänge des Shops
  • Unterstützung bei Inventurarbeiten
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen des Museums
  • Unterstützung der Shop-Leitung durch leichte Bürotätigkeiten

Ihr Profil: 

  • Wir erwarten eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/-mann (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation sowie eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild, sicheres Auftreten und verkaufsorientiertes Denken
  • Gute Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich, Niederländisch- und Englischkenntnisse wären wünschenswert
  • PC-Kenntnisse sind erwünscht
  • Wir setzen ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität voraus sowie die Bereitschaft, an Wochenend- und Feiertagen zu arbeiten
  • Kenntnisse im Marketingbereich, wie z. B. grafische Betreuung bei der Erstellung von Eintrittskarten, Werbeflyern und Internetauftritten unseres Museumsshops sind von Vorteil

Der Arbeitsplatz ist nicht barrierefrei.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum  
31. Oktober 2021 per E-Mail an Frau Katja Leeuw, leeuw@moyland.de.

Die Stiftung Museum Schloss Moyland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volontär (m/w/d) für den künstlerischen Bereich in Vollzeittätigkeit.

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit 50% der Entgeltgruppe 13.

Das Volontariat dient der Ausbildung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der museumsrelevanten Studienfächer. Es ist eine praxisbezogene Einführung in die Arbeit der Museen und hat zum Ziel, die an der Hochschule erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden und zugleich Kenntnisse auf allen Gebieten zu erwerben, die für den angestrebten Museumsberuf notwendig und nützlich sind. 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an den grundlegenden Aufgabenfeldern der Museumsarbeit
  • Inventarisierung und Dokumentation von Sammlungsbeständen inkl. Recherche der werkbezogenen Fachliteratur 
  • Mitarbeit an der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Ausstellungen und Sammlungspräsentationen 
  • Wissenschaftliche Erschließung und Auswertung der ausstellungsbezogenen Fachliteratur und der Archivalien 
  • Verfassen eigener Textbände für Kataloge sowie von Informations- und Vermittlungstexten für die Ausstellungen und Sammlungspräsentationen 
  • Mitwirkung an Bildredaktion und Lektorat von Ausstellungskatalogen und sonstigen Publikationen 
  • Diverse Assistenztätigkeiten, z.B. Mitwirkung an der Vorbereitung von Ausschreibungen für Förderanträge, Verlag, Grafik, Ausstellungsarchitektur, Dienstleister 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (min. Master oder Magister) im Fach Kunstgeschichte, Kunst-, oder Kulturwissenschaft 
  • Umfassende Kenntnisse über die Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart
  • Praktische Erfahrungen in der Museumsarbeit mit Ausstellungstätigkeit in kuratorischer Praxis (Praktika oder eigene künstlerische Projekte) sind von Vorteil 
  • Hohes Maß an Interesse und Engagement für die Arbeit des Museums Schloss Moyland 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse zwingend erforderlich, sowie gute Englischkenntnisse wären wünschenswert
  • Interkulturelle Kompetenz 
  • Sicheres Auftreten im Innen- und Außenverhältnis 
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme, Datenbankkenntnisse, digitale Medien und Internetaffinität 
  • Flexibilität, selbstständige, konzeptionelle Arbeitsweise bei ausgeprägter Teamfähigkeit sowie sehr gute Koordinations-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten 
  • Hohe Zuverlässigkeit sowie Belastbarkeit
  • Persönliche Einsatzbereitschaft, gelegentlich auch abends und am Wochenende (Veranstaltungen, Vernissagen, etc.) und bei Bedarf auch über die regelmäßige Arbeitszeit hinaus tätig zu sein 

Der Arbeitsplatz ist nicht barrierefrei.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 04. November 2021 per E-Mail oder postalisch an:

Stiftung Museum Schloss Moyland
Frau Kristin Rheinen
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau
rheinen@moyland.de