Öffentliche Führung: Robert Schad – TANGO
So., 01.08.2021 14:00-15:00 Uhr
Skulptur aus 10 cm Vierkantstahl
Robert Schad, VALTZ, 2017 © VG Bild-Kunst, Bonn 2020 Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland/Sofia Tuchard

In der Moyländer Parkanlage sind 18 Skulpturen des Künstlers zu sehen. Schad zerteilt industriell hergestellte Vierkantrohre aus Stahl in Stücke, deren Maße sich am menschenlichen Körper orientieren. Im Schlossgebäude wird Robert Schad zeitgleich als Zeichner gewürdigt. In der Ausstellung sind auch Maquetten seiner Stahlplastiken und Zeichnungen auf Blech zu sehen.

Kosten: 3 € pro Person zzgl. Eintritt

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung unter Telefon +49 2824 9510-60 oder besucherservice@moyland.de.

(Änderungen vorbehalten)