Kräutergartenführung
Blühende Zwiebeln aus dem Kräutergarten
Foto: Stiftung Museum Schloss Moyland/Maurice Dorren

Kräuter mit allen Sinnen erleben können Pflanzen- und Kräuterliebhaber beim Rundgang durch den Kräutergarten. Neben Wissenswertem rund um die Verwendung und Wirkung, den Wuchs, die Pflege und die Vorlieben der Pflanzen werden auch kulturhistorische Aspekte angesprochen.
Im Kräutergarten sind über 350 verschiedene heimische und ausländische Kräuter zu finden. Darunter befinden sich Kräuter des Anholter-Moyländer Kräuterbuchs, Giftpflanzen, exotische Kräuter, ein Beet mit Kräutern, die aus der Antike bekannt sind. Außerdem Arzneipflanzen und Kräuter, die in der Pflanzenheilkunde der Hildegard von Bingen eine Rolle spielen, sowie Küchenkräuter.

Eintritt: kostenfrei (Kreis Klever KulTourtage) 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Verbindliche Anmeldung unter Telefon +49 2824 9510-60 oder besucherservice@moyland.de.