Kräutergartenfest

ABGESAGT

 

Das Fest für alle Sinne lockt jedes Jahr (2020 wegen Corona abgesagt) Besucher aus Nah und Fern. Im Mittelpunkt stehen Kräuter, ihre Anwendung und Wirkung, ein Pflanzenmarkt, Kunsthandwerk und Erlebnisangebote für die ganze Familie. An den Ständen des Pflanzenmarktes finden Besucher biologisch erzeugte Kräuter und Gemüsepflanzen, Raritäten bei Rosen und Stauden sowie Kunsthandwerk für Garten, Balkon oder Terrasse. 

Heil- und Arzneipflanzen, würzige Küchenkräuter oder giftige Gewächse – mit über 350 verschiedenen heimischen und ausländischen Kräutern gilt der Kräutergarten des Museums Schloss Moyland als einer der größten und attraktivsten der Region Kleve/Niederrhein. 1999 wurde der Kräutergarten nach dem Fund des bis dahin unbekannten Anholter-Moyländer Kräuterbuches von 1470 angelegt, das sich heute in der Fürstlich Salm-Salmschen Bibliothek der Wasserburg Anholt befindet.

Das nächste Fest findet 2021 statt.

nach oben | zurück