Begleitprogramm Ausstellungen

Januar

Son., 13.01.2019
15.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT.

Erich Reusch – OIE
Erwin Heerich und Marianne Pohl – Zwischen Skulptur und Architektur

Rundgang durch die aktuelle Präsentation im Schlossgebäude mit Werken von Erich Reusch, Erwin Heerich und Marianne Pohl.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Son., 20.01.2019
11.00 Uhr

Kuratorenführung

mit dem Künstler Erich Reusch und Dr. Alexander Grönert
Als einer der ersten überhaupt entwickelte Erich Reusch Skulpturen und Installationen mit beweglichen und akustischen Elementen. So wurde Reusch zu einem wegweisenden Künstler der internationalen Gegenwartskunst. 

Son., 20.01.2019
15.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT.

Fotografien von Eva Beuys
Beuys Düsseldorf-Oberkassel Drakeplatz 4 

Rundgang durch die Beuys-Etage mit Schwerpunkt Fotografien von Eva Beuys 
Eva Beuys dokumentierte das Leben im Wohnatelier mit einer Großformat-Plattenkamera.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

Son., 27.01.2019
15.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT.

Erich Reusch – OIE
Erwin Heerich und Marianne Pohl – Zwischen Skulptur und Architektur

Rundgang durch die aktuelle Präsentation im Schlossgebäude mit Werken von Erich Reusch, Erwin Heerich und Marianne Pohl.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

April

Don., 04.04.2019
17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Let's talk about: Marianne Pohl

Informationen und Gespräche zu ausgewählten künstlerischen Positionen mit Dr. Alexander Grönert 
Marianne Pohl entwickelte aus geometrischen Grundformen ortsgebundene Installationen, die sie dann mit einfachsten Materialien verwirklichte. Die Sammlungspräsentation widmet sich drei Rauminstallationen aus den Jahren 1985 bis 1987, in denen Pohl das Verhältnis von Architektur und räumlicher Illusion erforscht. 

Don., 11.04.2019
17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Let's talk about: Erwin Heerich

Informationen und Gespräche zu ausgewählten künstlerischen Positionen mit Dr. Alexander Grönert 
Erwin Heerich schuf bereits Mitte der 1960er Jahre stereometrische Raumkörper aus gefaltetem und geklebtem Karton. In ihnen setzte sich der Künstler mit der Frage nach allgemein gültigen Prinzipien der Form auseinander, indem er die geometrische Struktur von Gegenständen und Körpern analysierte.  

Seite 3 von 3 123 <<

nach oben | zurück