Parkanlage Schloss Moyland

Ihr Museumsbesuch

Ab sofort finden wieder Veranstaltungen im Museum statt. Die Coronaschutzmaßnahmen zur Durchführung dieser Termine sind hier (PDF) einzusehen. U. a. besteht die Pflicht, von Veranstaltungsteilnehmer/innen die Kontaktdaten zu erfassen. Die max. Personenzahl bei Führungen und Workshops ist 10. Bei Veranstaltungen im Zwirnersaal mit max. 50 Personen wird zusätzlich ein Sitzplan erstellt.

Das Museum bittet seine Gäste darüber hinaus, die allgemeinen Corona-Schutzregeln des Museums zu beachten und einzuhalten. Diese sind hier nachzulesen. U. a. besteht Maskenpflicht im Museumsshop und im Schlossgebäude. Bei Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen entfällt die Maskenpflicht.

weiterlesen

Friederike Hinz. Sehfelder

verlängert bis 2. August 2020

Tipp: Künstlerinnengespräch, 19.7.2020
Tipp: Workshop "Kräuterschule", 2.8.2020

Friederike Hinz befasst sich seit langem mit dem vielschichtigen Motiv des Hasen. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von etwa hundert Werken aus den letzten zwanzig Jahren.

weiterlesen

Am Hasenthema lassen sich Erscheinungsformen der sichtbaren Welt, Fragen der Wahrnehmung, künstlerische Fragestellungen und Fragen nach unserem Umgang mit der Natur umfassend darstellen. Friederike Hinz präsentiert die Erkenntnisse zugänglich für ein breites Publikum.

verbergen

Eröffnung: Natura Artis Magistra

Naturmaterialien in der zeitgenössischen Kunst
22. August 2020, 18 Uhr
Die künstlerischen Arbeiten der neuen Sonderausstellung lassen die Kom­plexität des menschlichen Naturbezugs ästhetisch erfahrbar werden. Sie zeigen die Schönheit und Fragilität, aber auch das Unheimliche der Natur.

weiterlesen

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung ein. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Freien statt. Die Eröffnung für Kinder "Schau vorbei" beginnt um 17.45 Uhr. (Kinder bitte anmelden unter kunstvermittlung@moyland.de)
Der Eintritt ist frei.

verbergen

Literarischer Sommer/Literaire Zomer 2020

Lia Tilon liest aus: Der Archivar der Welt
Sonntag, 23. August 2020, 11 Uhr
Nach einer wahren Begebenheit erzählt der Roman von Lia Tilon die Geschichte eines großen humanistischen Abenteuers und von der Freundschaft zweier ungleicher Männer.
(Foto: © Jildiz Kaptein)

weiterlesen

Eigentlich ist Alfred Dutertre der Chauffeur des Pariser Bankiers Albert Kahn. Jetzt soll er für ihn zum Fotografen werden: Kahn plant ein Archiv der Welt in Bildern, ein Projekt für den Frieden, das die Völker der Erde näher zusammenbringen soll.
Eintritt: 10 €, ermäßigt 8 €

verbergen

Beuys in Italien

KUNST. BEWEGT. 17
17. Mai bis 13. September 2020
Beuys entwickelte früh ein besonderes Verhältnis zu Italien, als er als junger Soldat für mehrere Monate in Foggia (Apulien) stationiert war. "Als ich zum ersten Mal in Neapel eintraf, habe ich sofort gedacht: da bin ich zu Hause, hier ist meine Heimat." (J. Beuys, 1985)

weiterlesen

In der Sammlung befinden sich zahlreiche Arbeiten, die mit Italien in Verbindung zu bringen sind. Die Präsentation umfasst somit einige frühe Italienblätter, darunter Adriatischer Weinmarkt (1946/47) und Monte Gargano (1957), aber auch Fotografien Plakate und Objekte aus den 1970er und -80er Jahren. 

verbergen

KUNST. BEWEGT. 17

Künstlerische Positionen aus der Sammlung
verlängert bis 9. August 2020
Aus dem Museumsbestand zeigen wir frühe und aktuelle Arbeiten von Werner Haypeter (geb. 1955), Holzschnitte von Thomas Müller (geb. 1959), Malereien von Herbert Egl (geb. 1953) und Grafiken von Burkhart Beyerle (geb. 1930).

weiterlesen

SUPER-BEUYS-JAHR 2021

Den 100. Geburtstag von Joseph Beuys am 12. Mai 2021 feiern wir mit zahlreichen Veranstaltungen und der großen Ausstellung Joseph Beuys und die Schamanen.

Diese ist Teil des Jubiläumsprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen beuys 2021. 100 jahre joseph beuys.

weiterlesen

Termine

16.07
17.07
18.07 Sa
Im Gespräch mit ...
der Künstlerin Friederike Hinz und Kurator Dr. Alexander Grönert
zu Themen der Ausstellung Sehfelder, die derzeit im Museum Schloss Moyland zu sehen ist. Die Ausstellung mit etwa hundert Werken der Künstlerin ist verlängert bis zum 2. August 2020.
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt


Weitere Informationen
12:00 Uhr 19.07 So
Öffentliche Führung: Schloss und Garten
Geschichte unter freiem Himmel
mit Leni Jürgenliemk
Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung.
Weitere Informationen
12:00 Uhr
Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 17
„... hier ist meine Heimat” – Joseph Beuys in Italien
mit Gerd Borkelmann
Die Präsentation umfasst Fotografien, Plakate, Multiples, Objekte und Dokumente, die einen Einblick in die Aktivitäten geben, die Beuys in Italien entfaltet hat sowie eine Auswahl von Arbeiten auf Papier aus den 1950er Jahren und Werke aus den 1970er und -80er Jahren.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt
Weitere Informationen
15:00 Uhr
20.07
21.07
22.07
23.07
24.07
25.07 Sa
Öffentliche Führung: Schloss und Garten
Geschichte unter freiem Himmel
mit Leni Jürgenliemk
Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung.
Weitere Informationen
12:00 Uhr 26.07 So
Kombi-Führung zu den Ausstellungen
Friederike Hinz – Sehfelder
und Künstlerische Positionen aus der Sammlung
mit Brigitte Bültjes zu KUNST. BEWEGT. 17 mit Arbeiten von Werner Haypeter, Thomas Müller, Herbert Egl und Burkhart Beyerle
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Weitere Informationen
15:00 Uhr
27.07
28.07
29.07

Juli 2020

Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27293012345
286789101112
2913141516171819
3020212223242526
31272829303112
Zur Eventlocation

nach oben | zurück