Verkehrshinweis!

Liebe Gäste,

Teilstücke der B57 zwischen Kalkar und Moyland sowie Bedburg-Hau und Moyland sind momentan gesperrt. Bitte folgen Sie der Beschilderung. 

Gute Fahrt!

 

weiterlesen

Nachts im Museum

Do., 25. Oktober 2018, 19 Uhr
Taschenlampenführung für Kinder und Jugendliche mit Sarah Lampe
Mit einer Taschenlampe ausgestattet, geht es auf Spurensuche in den Skulpturenpark. Parallel haben Eltern die Möglichkeit, an einer Führung zur Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 14 teilzunehmen. Zum Abschluss des Abends lädt der Förderverein alle Teilnehmer zum Gesprächsaustausch ins Museumscafé ein.

weiterlesen

Kosten inkl. Getränk: Kinder 7 €, Erwachsene 12 €, Fördervereinsmitglieder 2 € Ermäßigung
Verbindliche Anmeldung bis 18.10. unter Tel. +49 (0)2824 9510-54 

verbergen

Wochenende der Graphik

Sa./So., 10./11. November 2018
An diesem Wochenende rücken die Schätze unserer Grafischen Sammlung, die Vielfalt und die Besonderheiten von Kunst auf Papier ins Blickfeld. Besondere Aufmerksamkeit bekommen in diesem Jahr die Werke der Künstlerfreunde der Sammler van der Grinten. Hier geht es zum Video.

weiterlesen

Zudem werden im Rahmen der aktuellen Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 14 die plastischen Möglichkeiten des Materials Papier thematisiert.

verbergen

Erich Reusch – OIE

Auf den Spuren eines Pioniers
7. Oktober 2018 bis 12. Mai 2019
Bei Erich Reusch wird der Raum zum Ereignis. Seine Werke schärfen unser Bewusstsein für den Raum, in dem wir uns befinden. Das sind Innenräume, aber auch die architektonische Anlage unserer Städte, Landschaftsräume und der kosmische Raum.  

weiterlesen

Als einer der Ersten arbeitete Reusch auch mit beweglichen und akustischen Elementen sowie mit Laser und Ultraschall und er nutzte das Wasser und den Wind als unsichtbar im Raum wirkende Kräfte.

verbergen

Erwin Heerich und Marianne Pohl

Zwischen Skulptur und Architektur
7. Oktober 2018 bis 28. April 2019
In der aktuellen Sammlungspräsentation stoßen in einem spannungsvollen Dialog braune, schwarze und weiße Kartonplastiken von Erwin Heerich auf farbige Wandinstallationen aus gefaltetem Papier von Marianne Pohl.

weiterlesen

Marianne Pohl (1930–2010) entwickelte aus geometrischen Grundformen ortgebundene Installationen, die sie dann mit einfachsten Materialien verwirklichte.
Erwin Heerich (1922–2004) schuf bereits Mitte der 1960er Jahre stereometrische Raumkörper aus gefaltetem und geklebtem Karton.

verbergen

Termine

18.10
19.10
20.10 Sa
Öffentliche Führung zur Sammlungspräsentation
Rundgang mit Sarah Lampe durch die Beuys-Etage im Schlossgebäude
Joseph Beuys gilt heute als einer der wichtigsten Protagonisten der Kunst des 20. Jahrhunderts. Sein Werk reicht von traditionellen Formen der Darstellung wie Zeichnung, Malerei und Plastik über Multiples und große Installationen bis hin zu öffentlichen Auftritten. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  
Weitere Informationen
15:00 Uhr 21.10 So
22.10
23.10
24.10
Nachts im Museum
Taschenlampenführung
für Kinder und Jugendliche mit Sarah Lampe
Mit einer Taschenlampe ausgestattet, geht es für Kinder und Jugendliche auf Spurensuche in den Skulpturenpark. Parallel haben Eltern die Möglichkeit, an einer Führung zur Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 14 teilzunehmen.
Falls vorhanden, bitte Taschenlampe mitbringen.
Verbindliche Anmeldung bis 18.10. unter Tel. +49 (0)2824 9510-54 
Weitere Informationen
19:00 Uhr 25.10
26.10
27.10 Sa
Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT.
Erich Reusch – OIE
Erwin Heerich und Marianne Pohl – Zwischen Skulptur und Architektur

Rundgang mit Brigitte Bültjes durch die aktuelle Präsentation im Schlossgebäude mit Werken von Erich Reusch, Erwin Heerich und Marianne Pohl.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen
15:00 Uhr 28.10 So
29.10
30.10
31.10

Oktober 2018

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
401234567
41891011121314
4215161718192021
4322232425262728
442930311234
Zur Eventlocation

nach oben | zurück