Herzenssache – Wilhelm Busch malt

bis 24. Februar 2020

Busch ist vor allem mit seinen Bildergeschichten berühmt geworden. Als „Erfinder“ des Comics erlangte er mit „Max und Moritz“ weltweite Bekanntheit. Weniger bekannt ist, dass Busch auch gemalt hat. Er schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt. 

read more

Mit Werken, die von den Alten Meistern der flandrischen und holländischen Malerei inspiriert sind, aber mit energischen Pinselstrichen und kühnen Farbkontrasten schon früh in die Moderne weisen, überrascht Wilhelm Busch in dieser Ausstellung.

hide

Wilhelm Busch – Inspiration Holland und Flandern

im Rahmen von Beneluxjahr.NRW 2019
Samstag, 26. Oktober 2019
Die Veranstaltung widmet sich den künstlerischen und persönlichen Beziehungen  Buschs zu den Nachbarländern.

read more

Ein Studienaufenthalt in Antwerpen bescherte Wilhelm Busch 1852 eine erste Begegnung mit holländischer und flämischer Malerei des
17. Jahrhunderts. Dies sollte von großer Bedeutung für sein gesamtes künstlerisches Schaffen werden.
Kosten: 16 €, ermäßigt 14 €

hide

JOSEPH BEUYS

KUNST. BEWEGT. 16
Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien
Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR
22. September 2019 – 19. April 2020
Hasengräber

22. September 2019 – 26. April 2020

read more

Neben den vier Hasengräbern, die Beuys Mitte der 1960er Jahre schuf, wird eine Auswahl von gestempelten Multiples, Drucksachen und Fotografien aus dem Bestand des Museum Schloss Moyland sowie Originalstempel von Beuys aus dem Museum Kurhaus Kleve gezeigt. Ergänzt wird die Präsentation durch Mail Art aus der DDR als Leihgabe des Berliner Sammlers Lutz Wohlrab.

hide

Wochenende der Graphik

Sa./So., 9./10. November 2019
An diesem Wochenende rücken die Schätze vieler Grafischer Sammlungen ins Blickfeld. Das Museum Schloss Moyland thematisiert im Rahmen der Ausstellungen Joseph Beuys - Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien / Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR Künstlerbotschaften auf Papier.
Einblicke ins Grafikdepot, hier geht es zum Video.

read more

An beiden Tagen wird der Animationsfilm von Epoh Beech, The Masque of Blackness, 2018 (Dauer: 12' 45'') zu sehen sein. Er handelt von einer mythischen Reise über die Kontinente Europa und Afrika zwischen traumverlorener Schönheit und beschädigter Natur. Protagonisten sind die Flüsse Themse, Rhein und Niger.

hide

Rabattaktion für Gartenfreunde

Die Schlossgärten Moyland und Arcen bieten eine wunderbare Kombination von Natur, Kunst und Kultur. Bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit erhalten Besucher/innen sowie die Jahres- und Saisonkarteninhaber/innen einen Rabatt auf den Eintrittspreis des anderen Hauses/Gartens.

read more

Über die Schlossgärten Arcen

Die Schlossgärten Arcen im malerischen Dorf Arcen, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo, gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. 32 Hektar voller Düfte und Farben, einzigartiger Gärten, historischer Parkanlagen und einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Die diesjährige Gartensaison dauert noch bis zum 3. November 2019.

hide

Agenda

16.10
LET'S TALK ABOUT
JOSEPH BEUYS Hasengrab III
Gespräche zur Werkgruppe der Hasengräber mit Dr. Alexander Grönert
Thema: Den Freunden gewidmet: für Robert Filliou, Carlo Fontana, Yves Klein, Alison Knowles, Henry Moore...
Weiterer Termine: 24.10.2019
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Weitere Informationen
14:30 Uhr 17.10
Nachts im Museum
Workshop für Kinder zum Thema Wahrnehmung mit Lioba Wagener
Der Schlosspark wird im Dunkeln neu erlebt und die Wahrnehmung mit kleinen Übungen geschult. Parallel dazu haben die Erwachsenen die Möglichkeit, an einer Führung zur Ausstellung HERZENSSACHE - Wilhelm Busch malt mit Sarah Lampe teilzunehmen.
Verbindliche Anmeldung bis 10.10. unter Tel. +49 (0)2824 9510-54
Weitere Informationen
19:00 Uhr
18.10
19.10 Sa
Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 16
JOSEPH BEUYS
Rundgang durch die aktuelle Präsentation KUNST. BEWEGT. 16 zu Beuys' Hasengräbern, Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien sowie Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt
Weitere Informationen
15:00 Uhr 20.10 So
21.10
22.10
23.10
LET'S TALK ABOUT
JOSEPH BEUYS Hasengrab IV
Gespräche zur Werkgruppe der Hasengräber mit Dr. Alexander Grönert
Thema: "Warum agierte Joseph Beuys mit dem Hasen?"
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Weitere Informationen
14:30 Uhr 24.10
25.10
Wilhelm Busch - Inspiration Holland und Flandern
Veranstaltung im Rahmen von Beneluxjahr.NRW 2019
mit Vorträgen von Prof. Herwig Guratzsch, Hamburg und Dr. Meindert Evers, München sowie einer Führung zu Wilhelm Busch. Die Veranstaltung widmet sich den künstlerischen und persönlichen Beziehungen Buschs zu den Nachbarländern.
Kosten: 16 €, ermäßigt 14 €
Weitere Informationen
26.10 Sa
Baumführung
mit Silvia Steinberg
Die Baumveteranen im Park des Museums sind lebendige Zeitzeugen der Geschichte. Die Führung vermittelt Wissenswertes, Kurioses und Nachdenkliches zum historischen Baumbestandes.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Weitere Informationen
13:00 Uhr 27.10 So
Öffentliche Führung: HERZENSSACHE
Wilhelm Busch malt
Führung zu den meist kleinformatigen Ölbildern von Wilhelm Busch (1832–1908). Busch schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt.
Weitere Informationen
15:00 Uhr
28.10
29.10

oktober 2019

oktober 2019
madiwodovrzazo
4030123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031123
Zur Eventlocation

naar boven | terug