Kunstvermittlung

Bei uns steht der Besucher im Mittelpunkt: Mit unserem Bildungsangebot richten wir uns an breite Besucherkreise und orientieren uns an ihren Interessen. Unser Ziel ist es, mit unseren Gästen ins Gespräch zu kommen, Erkenntnis zu fördern, Wahrnehmung zu schärfen und den Besuch im Museum Schloss Moyland zu einem Erlebnis werden zu lassen.

August

Son., 16.08.2020
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 17

„... hier ist meine Heimat” – Joseph Beuys in Italien
mit Gerd Borkelmann
Die Präsentation umfasst Fotografien, Plakate, Multiples, Objekte und Dokumente, die einen Einblick in die Aktivitäten geben, die Beuys in Italien entfaltet hat sowie eine Auswahl von Arbeiten auf Papier aus den 1950er Jahren und Werke aus den 1970er und -80er Jahren.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Son., 23.08.2020
12.00 Uhr - 13.00 Uhr

Öffentliche Führung: Schloss und Garten

Geschichte unter freiem Himmel
mit Hela Lehnen
Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung.

Son., 30.08.2020
12.00 Uhr - 13.00 Uhr

Öffentliche Führung: Schloss und Garten

Geschichte unter freiem Himmel
mit Leni Jürgenliemk
Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung.

September

Son., 06.09.2020
12.00 Uhr - 13.00 Uhr

Öffentliche Führung: Schloss und Garten

Geschichte unter freiem Himmel
mit Hela Lehnen
Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung.

Son., 06.09.2020
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 17

„... hier ist meine Heimat” – Joseph Beuys in Italien
mit Brigitte Bültjes
Die Präsentation umfasst Fotografien, Plakate, Multiples, Objekte und Dokumente, die einen Einblick in die Aktivitäten geben, die Beuys in Italien entfaltet hat sowie eine Auswahl von Arbeiten auf Papier aus den 1950er Jahren und Werke aus den 1970er und -80er Jahren.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Son., 13.09.2020
11.00 Uhr

Vortrag

mit der Kunsthistorikerin und Autorin Dr. Petra Richter zum Thema Joseph Beuys und Italien
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Son., 13.09.2020
12.00 Uhr - 13.00 Uhr

Öffentliche Führung: Schloss und Garten

Geschichte unter freiem Himmel
mit Marco Fischer
Schloss Moyland zählt zu den bedeutendsten neugotischen Schlossanlagen in Nordrhein-Westfalen. Die 700-jährige Schlossgeschichte und die Entwicklung der historischen Gartenanlage stehen im Mittelpunkt dieser Außenführung.

Son., 13.09.2020
13.00 Uhr - 14.00 Uhr

Kräutergartenführung

Kräuter mit allen Sinnen erleben können Pflanzen- und Kräuterliebhaber beim Rundgang durch den Kräutergarten. Neben Wissenswertem rund um die Verwendung und Wirkung, den Wuchs, die Pflege und die Vorlieben der Pflanzen werden auch kulturhistorische Aspekte angesprochen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: 3 € zzgl. 2 €  Parkeintritt

Son., 13.09.2020
14.00 Uhr

Kuratorenführung

Joseph Beuys und Italien
Beuys hatte ein besonderes Verhältnis zu Italien. Seit Anfang der 1970er Jahre entstanden zahlreiche Projekte und Werke, die mit Italien in Verbindung zu bringen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Son., 13.09.2020
16.00 Uhr - 17.00 Uhr

Offene Gärten im Kleverland

Hortensienführung
Die Hortensiensammlung im Moyländer Schlosspark umfasst mehr als 2000 Pflanzen aus über 530 historischen und aktuellen Sorten. Neben geschichtlichen Aspekten erfahren Sie beim Rundgang Wissenswertes zur Verwendung, Haltung, Düngung und Blaufärbung dieser besonderen Pflanzen.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Kosten: 3 € zzgl. Parkeintritt

Seite 3 von 5 12345 << >>

nach oben | zurück