Workshops

In unseren Workshops kombinieren wir eine interaktive Führung mit anschließender praktischer
Arbeit. Hier können Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder gleich die ganze Familie unterschiedliche
künstlerische Techniken kennenlernen und ihre Kreativität entdecken. 
Workshops für Schulklassen (PDF) sind auch für andere Gruppen buchbar.

 

Oktober

Sam., 28.10.2017
15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Zentanglel®

Workshop mit Corinna Lenzen
Zentangle® ist eine abstrakte, meditative Miniatur-Kunstform, bei der man entspannen und zur Ruhe kommen kann. Beim Zeichnen von Muster-Ansammlungen werden das freihändige Zeichnen sowie die Augen-Hand-Koordination geschult und „ganz nebenbei” entstehen kleine Kunstwerke. 

November

Sam., 11.11.2017 - Son., 12.11.2017

Wochenende der Graphik: Papier – Eine Welt für sich

Die kostbaren Werke auf Papier sind meist in Sonderausstellungen zu sehen und verschwinden danach wieder in der Dunkelheit des Depots. Aus den Augen, aus dem Sinn? Keineswegs! Es gibt immer wieder Anlässe, diese Werke ans Licht zu holen. Einer davon ist das diesjährige Wochenende der Graphik, bei dem der vielfältige, wandlungsfähige Werkstoff Papier im Vordergrund steht. 
(an beiden Tagen 11–17 Uhr)

Son., 12.11.2017
15.00 Uhr - 16.30 Uhr

Papierschöpfen

zum Wochenende der Graphik mit Sarah Lampe
Papier ist ein ganz alltägliches Material, aber wer hat schon einmal selbst Papier hergestellt? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Workshops werden zu Papierschöpfern, die mit Spaß und Experimentierfreude ihr eigenes Papier kreieren. Garantiert entsteht dabei das ein oder andere kleine Kunstwerk, das natürlich auch mit nach Hause genommen werden kann.

Januar

Son., 21.01.2018
16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Zum Todestag von Joseph Beuys

Warum Filz? Joseph Beuys und eins seiner Markenzeichen 
Kuratorenführung und Kurzvortrag mit anschließendem Gespräch mit Dr. Barbara Strieder, Leiterin Grafische Sammlung
Neben Fett ist Filz das Material schlechthin, das zu Beuys’ Markenzeichen wurde. Filz dient ihm als ein Material, das er gleichsam dem Alltag entnommen und in die Kunst eingeführt hat, um die Ideen der Plastischen Theorie Gestalt werden zu lassen.

April

Mon., 02.04.2018
09.00 Uhr - 12.30 Uhr

Ostermontag für Familien

Frühstücksbüfett mit anschließender Ostereier-Suche im Park
Der Förderverein Museum Schloss Moyland e. V. hält ein besonders Angebot für Familien zu Ostern bereit. Beginnend mit einem Frühstücksbüfett geht es gut gestärkt zur Ostereier-Suche in den Park. Im Anschluss können die Erwachsenen an einer 60-minütigen Führung zur Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. teilnehmen. Die Kinder können derweil in der Offenen Kunstwerkstatt ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Verbindliche Anmeldung bis 26.3.18 unter Tel. +49 (0)2824 9510-54 

Seite 1 von 1 1

nach oben | zurück