Kunstvermittlung

Bei uns steht der Besucher im Mittelpunkt: Mit unserem Bildungsangebot richten wir uns an breite
Besucherkreise und orientieren uns an ihren Interessen. Unser Ziel ist es, mit unseren Gästen ins
Gespräch zu kommen, Erkenntnis zu fördern, Wahrnehmung zu schärfen und den Besuch im
Museum Schloss Moyland zu einem Erlebnis werden zu lassen.

November

Son., 12.11.2017
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Barbara Schroeder Erdäpfelzeit

Für die vom Niederrhein stammende Künstlerin ist die Kartoffel eine Metapher für die Beziehung des Menschen zur Natur.  

Son., 19.11.2017
14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Kuratorenführung zur Finissage

Tea Mäkipää – Early Harvest
mit Dr. Alexander Grönert und Tea Mäkipää
Mit dieser Werkschau setzte das Museum seine Reihe mit Künstler/innen fort, die sich kritisch mit den globalen Auswirkungen des menschlichen Handelns auf seine Umwelt beschäftigen. Tea Mäkipää geht in ihren Arbeiten Fragen nach der Endlichkeit natürlicher Ressourcen und den Auswirkungen des Klimawandels für unsere Zukunft nach. 

Son., 19.11.2017
14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Utopia im Marmeladenglas

Mitmachangebot für Kinder
parallel zur Kuratorenführung Tea Mäkipää – Early Harvest

mit Sarah Lampe
Wie wollen wir leben? Die Teilnehmer bauen einen Weltentwurf im Miniformat.

Son., 19.11.2017
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Mehr als Fett und Filz. Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen von Veränderungsprozessen für Mensch und Gesellschaft. 

Son., 26.11.2017
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Barbara Schroeder Erdäpfelzeit

Für die vom Niederrhein stammende Künstlerin ist die Kartoffel eine Metapher für die Beziehung des Menschen zur Natur.  

Dezember

Son., 03.12.2017
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Mehr als Fett und Filz. Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen von Veränderungsprozessen für Mensch und Gesellschaft. 

Son., 10.12.2017
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Barbara Schroeder Erdäpfelzeit

Für die vom Niederrhein stammende Künstlerin ist die Kartoffel eine Metapher für die Beziehung des Menschen zur Natur.  

Die., 26.12.2017
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Mehr als Fett und Filz. Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen von Veränderungsprozessen für Mensch und Gesellschaft. 

Januar

Son., 07.01.2018
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Mehr als Fett und Filz. Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen von Veränderungsprozessen für Mensch und Gesellschaft. 

Son., 14.01.2018
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung

in der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 12/Sammlung van der Grinten im Schlossgebäude mit Schwerpunkt Barbara Schroeder Erdäpfelzeit

Für die vom Niederrhein stammende Künstlerin ist die Kartoffel eine Metapher für die Beziehung des Menschen zur Natur.  

Seite 4 von 6 123456 << >>

nach oben | zurück