Begleitprogramm Ausstellungen

August

Son., 05.08.2018
14.00 Uhr

Öffentliche Führung: Der Große Krieg im Kleinformat

Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
Wie in früheren Kriegen wurde auch im Ersten Weltkrieg nicht zuletzt mit Worten und Bildern gestritten. Plakette und Medaille sind traditionell ein Medium politischer Propaganda und der Kommentierung von Ereignissen. 

Son., 05.08.2018
15.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 13

Die Rolle des Tieres bei Joseph Beuys
Die Sammlungspräsentation zeigt, dass im Werk von Joseph Beuys Tiere eine wichtige Konstante sind: von seinen frühen Zeichnungen, über plastische Arbeiten, Multiples und Aktionen bis hin zu seinen späten Installationen. 

Son., 12.08.2018
14.00 Uhr

Öffentliche Führung: Der Große Krieg im Kleinformat

Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
Wie in früheren Kriegen wurde auch im Ersten Weltkrieg nicht zuletzt mit Worten und Bildern gestritten. Plakette und Medaille sind traditionell ein Medium politischer Propaganda und der Kommentierung von Ereignissen. 

Son., 12.08.2018
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 13

Zwischen Form und Fluxus
Skulpturen und Objekte der 1960er und 70er Jahre aus der Sammlung 
In den 1960er Jahren gehörte Düsseldorf zu den Zentren der künstlerischen Avantgarde. Aufgrund der Freundschaft der Brüder van der Grinten mit vielen Künstlern, die damals in Düsseldorf tätig waren, und vor allem mit Joseph Beuys, befinden sich zahlreiche Kunstwerke aus dieser Zeit in der Sammlung des Museums Schloss Moyland.

Son., 19.08.2018
14.00 Uhr

Öffentliche Führung: Der Große Krieg im Kleinformat

Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
Wie in früheren Kriegen wurde auch im Ersten Weltkrieg nicht zuletzt mit Worten und Bildern gestritten. Plakette und Medaille sind traditionell ein Medium politischer Propaganda und der Kommentierung von Ereignissen. 

Son., 19.08.2018
15.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 13

Die Rolle des Tieres bei Joseph Beuys
Die Sammlungspräsentation zeigt, dass im Werk von Joseph Beuys Tiere eine wichtige Konstante sind: von seinen frühen Zeichnungen, über plastische Arbeiten, Multiples und Aktionen bis hin zu seinen späten Installationen. 

Son., 26.08.2018
14.00 Uhr

Öffentliche Führung: Der Große Krieg im Kleinformat

Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
Wie in früheren Kriegen wurde auch im Ersten Weltkrieg nicht zuletzt mit Worten und Bildern gestritten. Plakette und Medaille sind traditionell ein Medium politischer Propaganda und der Kommentierung von Ereignissen. 

Son., 26.08.2018
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 13

Zwischen Form und Fluxus
Skulpturen und Objekte der 1960er und 70er Jahre aus der Sammlung 
In den 1960er Jahren gehörte Düsseldorf zu den Zentren der künstlerischen Avantgarde. Aufgrund der Freundschaft der Brüder van der Grinten mit vielen Künstlern, die damals in Düsseldorf tätig waren, und vor allem mit Joseph Beuys, befinden sich zahlreiche Kunstwerke aus dieser Zeit in der Sammlung des Museums Schloss Moyland.

September

Son., 02.09.2018
14.00 Uhr

Öffentliche Führung: Der Große Krieg im Kleinformat

Graphik- und Medaillenkunst zum Ersten Weltkrieg
Wie in früheren Kriegen wurde auch im Ersten Weltkrieg nicht zuletzt mit Worten und Bildern gestritten. Plakette und Medaille sind traditionell ein Medium politischer Propaganda und der Kommentierung von Ereignissen. 

Son., 02.09.2018
15.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 13

Die Rolle des Tieres bei Joseph Beuys
Die Sammlungspräsentation zeigt, dass im Werk von Joseph Beuys Tiere eine wichtige Konstante sind: von seinen frühen Zeichnungen, über plastische Arbeiten, Multiples und Aktionen bis hin zu seinen späten Installationen. 

Seite 2 von 3 123 << >>

nach oben | zurück