Öffentliche Führungen

12 Uhr Schloss und Garten: Geschichte unter freiem Himmel
(jeden Sonn- und Feiertag, April bis 13. Okt. 2019)

13 Uhr Kräutergartenführung
(jeden 2. Sonntag im Monat, Mai bis Oktober)

15 Uhr KUNST. BEWEGT. 15 Tierische Freunde 
(jeden 2. und 4. Sonntag im Monat, 26.5.2019–22.9.2019)

15 Uhr KUNST. BEWEGT. 16 Joseph Beuys: Hasengräber,
Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien
sowie Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR
(jeden 1. und 3. Sonntag im Monat, 22.9.2019–26.4.2020)

16 Uhr Hortensienführung
(jeden Sonn- und Feiertag, 12. Mai bis 13. Okt. 2019)

Die Führungen kosten jeweils 3 € zzgl. Museumseintritt.
Darüber hinaus organisieren wir für Sie auch individuell buchbare Führungen (PDF)

Änderungen vorbehalten!

Oktober

Son., 27.10.2019
13.00 Uhr - 14.30 Uhr

Baumführung

mit Silvia Steinberg
Die Baumveteranen im Park des Museums sind lebendige Zeitzeugen der Geschichte. Die Führung vermittelt Wissenswertes, Kurioses und Nachdenkliches zum historischen Baumbestandes.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Son., 27.10.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung: HERZENSSACHE

Wilhelm Busch malt
Führung zu den meist kleinformatigen Ölbildern von Wilhelm Busch (1832–1908). Busch schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt.

November

Fre., 01.11.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung: HERZENSSACHE

Wilhelm Busch malt
Führung zu den meist kleinformatigen Ölbildern von Wilhelm Busch (1832–1908). Busch schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt.

Son., 03.11.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 16

JOSEPH BEUYS
Rundgang durch die aktuelle Präsentation KUNST. BEWEGT. 16 zu Beuys' Hasengräbern, Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien sowie Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Sam., 09.11.2019 - Son., 10.11.2019

Wochenende der Graphik

Künstlerbotschaften auf Papier
(jeweils 11–17 Uhr)
Die kostbaren Werke auf Papier sind meist in Sonderausstellungen zu sehen und verschwinden danach wieder in der Dunkelheit des Depots. Aus den Augen, aus dem Sinn? Keineswegs! Es gibt immer wieder Anlässe, diese Werke ans Licht zu holen. Einer davon ist das Wochenende der Graphik.
Besondere Aufmerksamkeit bekommen im Museum Schloss Moyland in diesem Jahr die Werke von Joseph Beuys. Im Rahmen von KUNST. BEWEGT. 16 Joseph Beuys – Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien / Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR thematisieren wir Künstlerbotschaften auf Papier.
Kosten: Museumseintritt, Programm frei (außer Schreibworkshop)

Son., 10.11.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung: HERZENSSACHE

Wilhelm Busch malt
Führung zu den meist kleinformatigen Ölbildern von Wilhelm Busch (1832–1908). Busch schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt.

Son., 17.11.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 16

JOSEPH BEUYS
Rundgang durch die aktuelle Präsentation KUNST. BEWEGT. 16 zu Beuys' Hasengräbern, Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien sowie Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Son., 24.11.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung: HERZENSSACHE

Wilhelm Busch malt
Führung zu den meist kleinformatigen Ölbildern von Wilhelm Busch (1832–1908). Busch schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt.

Dezember

Son., 01.12.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 16

JOSEPH BEUYS
Rundgang durch die aktuelle Präsentation KUNST. BEWEGT. 16 zu Beuys' Hasengräbern, Gestempelte Multiples, Drucksachen und Fotografien sowie Joseph Beuys und die Mail Art in der DDR.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Son., 08.12.2019
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung: HERZENSSACHE

Wilhelm Busch malt
Führung zu den meist kleinformatigen Ölbildern von Wilhelm Busch (1832–1908). Busch schuf im Verborgenen ein malerisches Oeuvre, das es zu entdecken gilt.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt.

Seite 3 von 5 12345 << >>

nach oben | zurück