Events programme

August

Sun., 16.08.2020
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 17

„... hier ist meine Heimat” – Joseph Beuys in Italien
mit Gerd Borkelmann
Die Präsentation umfasst Fotografien, Plakate, Multiples, Objekte und Dokumente, die einen Einblick in die Aktivitäten geben, die Beuys in Italien entfaltet hat sowie eine Auswahl von Arbeiten auf Papier aus den 1950er Jahren und Werke aus den 1970er und -80er Jahren.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

September

Sun., 06.09.2020
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 17

„... hier ist meine Heimat” – Joseph Beuys in Italien
mit Brigitte Bültjes
Die Präsentation umfasst Fotografien, Plakate, Multiples, Objekte und Dokumente, die einen Einblick in die Aktivitäten geben, die Beuys in Italien entfaltet hat sowie eine Auswahl von Arbeiten auf Papier aus den 1950er Jahren und Werke aus den 1970er und -80er Jahren.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Sun., 13.09.2020
11.00 Uhr

"Joseph Beuys. Ein Erdbeben in den Köpfen der Menschen"

Vortrag mit der Autorin Dr. Petra Richter
zur Finissage "... hier ist meine Heimat" – Beuys in Italien
Über Jahrzehnte war Italien für Joseph Beuys (1921-1986) Quelle und Gegenstand der künstlerischen Arbeit. Besonders Süditalien, der Mezzogiorno, war für den Künstler eine wichtige Inspirationsquelle.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Sun., 13.09.2020
14.00 Uhr

Kuratorenführung

Joseph Beuys und Italien
mit Dr. Alexander Grönert
Beuys hatte ein besonderes Verhältnis zu Italien. Seit Anfang der 1970er Jahre entstanden zahlreiche Projekte und Werke, die mit Italien in Verbindung zu bringen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Sun., 20.09.2020
15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentliche Führung KUNST. BEWEGT. 17

„... hier ist meine Heimat” – Joseph Beuys in Italien
mit Stephan Meyer
Die Präsentation umfasst Fotografien, Plakate, Multiples, Objekte und Dokumente, die einen Einblick in die Aktivitäten geben, die Beuys in Italien entfaltet hat sowie eine Auswahl von Arbeiten auf Papier aus den 1950er Jahren und Werke aus den 1970er und -80er Jahren.
Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt

Page 1 of 1 1

to top | back