Nordturmhelm

"Schöne Aussichten" von der Aussichtsplattform am Fuß des Nordturmhelmes von Schloss Moyland: Der Aufstieg wird für jeden Besucher zu einem echten Erlebnis. In einer Höhe von etwa 32 Metern bietet sich ein unvergleichlicher Blick über die niederrheinische Landschaft.

Die Architektur des neogotischen Helmes geht auf die Mitte des 19. Jahrhunderts durchgeführte Umgestaltung der Schlossanlage durch den damaligen Kölner Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner zurück.  Der Förderverein Museum Schloss Moyland e. V. förderte neben dem Land NRW den Wiederaufbau des durch Kriegseinwirkungen zerstörten Turmhelmes.

Hinweise zum Aufstieg

Der Aufstieg zum Turm erfolgt auf eigene Gefahr! Das Tragen von festem Schuhwerk wird empfohlen. Zudem wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Aufstieg körperliche Fitness erfordert. Personen mit Höhenangst oder körperlichen Beschwerden wird vom Besuch der Aussichtsplattform abgeraten. Eine Haftung durch die Stiftung Museum Schloss Moyland ist ausgeschlossen.

Nordturm
Nordturm des Schlosses

nach oben | zurück