Sammelschwerpunkte

  • Bibliothek zu Leben und Werk von Joseph Beuys
    Es handelt sich um die umfassendste Bibliothek zu Joseph Beuys weltweit. Sie beinhaltet internationale Publikationen ab 1950 bis heute, dazu "graue" (nicht im Buchhandel erhältliche) Literatur und Zeitschriften. Der komplette Bestand ist über den Online-Katalog der Museumsbibliothek recherchierbar.
  • Presseartikel von 1947 bis hin zu aktuellen Veröffentlichungen
  • Fotografien ab Anfang der 1950er Jahre bis 1986 zur Person und zum künstlerischen Werk und Wirken von Joseph Beuys.
  • Briefdokumente
    Dokumente, Briefe und Schreiben an Joseph Beuys von ca. 1950 bis 1986, u. a. Drucksachen, Flugblätter, Manuskripte, Notizen.
  • Drucksachen zu Beuys-Ausstellungen, Tagungen und Veranstaltungen von 1960 bis heute.
  • Audio-Visuelle Medien zur internen Nutzung

Archivalien in der Präsentation

Erstmalig werden mit der Neupräsentation der Sammlung ab September 2011 in Korrespondenz mit Sammlungsbeständen zu Joseph Beuys auch die Bestände des Joseph Beuys Archivs in kontinuierlichen Wechseln gezeigt. Die digitale Ersterfassung der Archivbestände erfolgt seit dem Frühjahr 2010 kontinuierlich. Sie ist Teil des neuen Museumkonzeptes.

nach oben | zurück