Rückblick

Beispielhaft finden Sie hier einige kulturelle Veranstaltungen, die der Förderverein in den letzten Jahren seinen Mitgliedern angeboten hat.

Exkursion Kräutergärten-Netzwerk (August 2015)

Besuch einer Gruppe des Fördervereins im Kräutergarten des Klosters Kamp am 30. August 2015, während einer Rundreise zur Besichtigung der Gärten des Netzwerkes  Kräutergärten am Niederrhein.

Joseph Beuys Preis für Forschung (Oktober 2014)

Die Stiftung Museum Schloss Moyland lobt alle drei Jahre gemeinsam mit dem Förderverein Museum Schloss Moyland e. V. und der Volksbank Kleverland eG diesen Forschungspreis aus. Preisträger 2014 sind Dr. Marianne Wagner, Bern, Dr. Ulf Jensen, Berlin und Ole Valler, Kleve.

Vortrag Joseph Beuys und die Architektur (Januar 2014)

Anlässlich des Todestages von Joseph Beuys am 23. Januar stellte der Kunsthistoriker und Beuys-Spezialist Prof. Dr. Wolfgang Zumdick seine gleichnamige Publikation vor. Diese bisher unveröffentlichten Forschungen begleitete das Museum mit der Sammlungspräsentation KUNST. BEWEGT. 04.

Gedichtband zum 80. Geburtstag (Juni 2013)

Am 11. Juni 2013 wurde Franz Joseph van der Grinten, der mit seinem Bruder Hans durch die Stiftung der gemeinsamen Kunstsammlung das Entstehen des Museums Schloss Moyland sicherte, 80 Jahre alt. Der Förderverein ermöglichte eine besondere Geburtstagsüberraschung: ein erster, stattlicher Band seiner Gedichte.

25 Jahre Förderverein Museum Schloss Moyland e. V. (Dezember 2012)

Im Rahmen eines Festaktes sprachen Bernd Neumann, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, als Festredner sowie Hans Geurts, Vorsitzender des Fördervereins, und Adrian Baron von Steengracht, Stifter.

Atelierbesuch bei Günther Zins (Oktober 2011)

Anlässlich der Sonderausstellung "Günther Zins – Schwerelos. Zeichen im Raum" (2011) hat der Klever Künstler Günther Zins sein Atelier geöffnet. Er führte seine filigranen Arbeiten aus Edelstahl vor, erläuterte die Ideen zu seinen Werken und zeigte beispielhaft die Schweißtechnik, die er für die Montage der Objekte anwendet.

Teilnehmer der Reise des Fördervereins nach Istanbul 2011

Kunstreise nach Istanbul (Juni 2011)

Der Förderverein führte für seine Mitglieder und andere Interessierte bereits zum zweiten Mal eine Kunstreise in die Bosporus-Metropole Istanbul durch. Die Reiseteilnehmer lernten die vitale zeitgenössische Kunstszene Istanbuls kennen, u. a. bei einem Besuch des Museums für Moderne Kunst. Traditionelle Sehenswürdigkeiten, wie die Hagia Sophia, die Blaue Moschee oder der Große Basar, standen ebenfalls auf dem Programm.

Dr. Stefanie Heckmann im Gespräch mit dem Künstler Bernd Jansen in der Sonderausstellung

Gesprächsabend mit dem Fotografen Bernd Jansen (Mai 2011)

Der Düsseldorfer Fotograf Bernd Jansen, 1945 in Bedburg-Hau geboren, ist mit einigen Fotografien in der aktuellen Sonderausstellung vertreten. Er berichtete in einem Gespräch mit Dr. Stefanie Heckmann über seine Erfahrungen und Erlebnisse, die er beim Fotografieren des Künstlers Joseph Beuys und seiner Werke sammelte.

nach oben | zurück