Veranstaltungen

Der Förderverein lädt seine Mitglieder regelmäßig zu besonderen Veranstaltungen ein.

März

Don., 30.03.2017
19.00 Uhr

Preview zur Ausstellung

Das 1-Sekunden-Stück von Joseph Beuys
KUNST. BEWEGT. 11
Der Förderverein Museum Schloss Moyland e. V. lädt seine Mitglieder zur Preview der neuen Sammlungspräsentation ein. 

April

Mon., 17.04.2017
09.00 Uhr - 12.30 Uhr

Ostermontag für Familien

Frühstücksbüfett mit anschließender Ostereier-Suche im Park
Der Förderverein Museum Schloss Moyland e. V. hält ein besonders Angebot für Familien zu Ostern bereit. Beginnend mit einem Frühstücksbüfett geht es gut gestärkt zur Ostereier-Suche in den Park. Frühlingshafte Lichtbilder entstehen im Anschluss in der Offenen Kunstwerkstatt für Kinder mit Alexandra Eerenstein. Die Erwachsenen können derweil an der Führung zur Sonderausstellung Liebling Moyland teilnehmen.
Verbindliche Anmeldung bis 10.4. unter Tel. +49 (0)2824 9510-54 

Mai

Sam., 13.05.2017
08.30 Uhr - 19.00 Uhr

Tagesexkursion: Museum Voorlinden in Wassenaar (NL)

Besuch des 2016 durch König Willem-Alexander der Niederlande eröffneten neuen Museums Voorlinden in Wassenaar (nördlich von Den Haag) mit einer Führung. Danach Möglichkeit für einen Imbiss im Museumsrestaurant und Spaziergang durch den Park und die Dünenlandschaft zur Nordsee.
Verbindliche Anmeldung bis 10.4. unter Tel. +49 (0)2824 9510-54 oder foerderverein@moyland.de

Juli

Sam., 01.07.2017 - Son., 02.07.2017

Open Air: Bankett unter Bäumen

Der Förderverein lädt zu einem Abend vor stimmungsvoller Schlosskulisse ein. Sie bringen Picknick, Gedecke, Lichter, Tischschmuck und ggf. Decken mit; für Tische, Bänke und Musik ist gesorgt. 
Anmeldung bis 24.6.2017 unter Tel. +49 (0)2824 9510-54 oder foerderverein@moyland.de

Don., 06.07.2017
19.00 Uhr

Preview zur Sonderausstellung

Tea Mäkipää – Early Harvest
für die Mitglieder des Fördervereins mit Dr. Alexander Grönert, Leiter Sammlung
Mit dieser Werkschau präsentiert das Museum Schloss Moyland erstmals in großem Umfang Arbeiten der finnischen Künstlerin in Deutschland. 

August

Die., 08.08.2017 - Mit., 09.08.2017

Exkursion zur documenta 14 in Kassel

Besuch der documenta 14 und des Museums Fridericianum 
Die documenta in Kassel ist die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst weltweit. Seit 1955 zeigt sie alle fünf Jahre die aktuellen Tendenzen der Gegenwartskunst und bietet gleichzeitig Raum für neue Ausstellungskonzepte. 
Informationen und Anmeldung unter Tel. +49 (0)2824 9510-54

September

Don., 14.09.2017
18.00 Uhr

Preview zur Ausstellung

Barbara Schroeder – Erdäpfelzeit
für die Mitglieder des Fördervereins mit Dr. Alexander Grönert, Leiter Sammlung
Die Kartoffel in ihrer Vielfalt ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Für Barbara Schroeder ist die Kartoffel mehr als ein Grundnahrungsmittel – eine Metapher für die Beziehung des Menschen zur Natur. 

Seite 1 von 1 1

nach oben | zurück